Die Kunst des Kreativen Schreibens

Die Kunst des Kreativen Schreibens

Kreatives Schreiben ist ein sehr polarisierendes Thema. Während manche Menschen der Meinung sind, dass man Kreativität entweder besitzt oder eben nicht, vertreten andere die Einschätzung, dass Kreatives Schreiben ebenfalls ein Handwerk ist, welches jeder erlernen kann. Wir selbst möchten ungerne Partei für die eine oder andere Seite ergreifen, da unsere Expertise nun einmal klar auf den Prozessen des Schreibens eines Drehbuchs liegt. Dennoch haben wir auch an mehreren Stellen betont, dass ein gewisses Talent und eine gesunde Portion Kreativität durchaus auch für das Drehbuchschreiben benötigt werden. Wäre es also nicht super, wenn Sie sich auch diese Kreativität aneignen könnten?

Was ist Kreatives Schreiben überhaupt?

Grundsätzlich versteht man unter Kreativem Schreiben eine Möglichkeit, mit deren Hilfe man das literarische Schreiben erlernen kann. Nun schreiben alle Menschen nahezu täglich. Ob es sich nun um eine Einkaufsliste handelt, um eine SMS oder um eine E-Mail. Dabei ist dieses Schreiben logischerweise noch keine Kunst. Kreativ wird es erst, wenn das Geschriebene auch etwas über den Schreiber aussagt, ihn möglicherweise definiert. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass viele Techniken zur Erlernung von Kreativem Schreiben mit autobiografischen Übungen arbeiten.

Kreatives Schreiben lernen

creativity-1187107Wie wir schon eingangs herausgestellt haben, verstehen wir uns als vermittelnde Instanz von Techniken, die Sie zum Drehbuchschreiben benötigen. Hierbei gehen wir davon aus, dass Sie als angehender Autor eine grundsätzliche Veranlagung zur Kreativität mitbringen. Selbstverständlich sind in einem Drehbuch die beschreibenden Passagen von beispielsweise Schauplätzen oder Szenen nur für die am Film beteiligten Menschen relevant, weswegen Sie hier nicht zwangsläufig innovativ und originell sein müssen. Hilfreich ist es allerdings trotzdem allemal. Wenn Sie also die Technik des Kreativen Schreibens lernen möchten, haben wir ein paar hilfreiche Links für Sie zusammengestellt.

(1) Goethe Institut

Über diese verlinkte Seite finden Sie ein umfangreiches Online-Journal zum Thema Kreatives Schreiben, welches wir Ihnen sehr gerne ans Herz legen möchten. Hier finden Sie außerdem einen interessanten Reiter, der ebenfalls der Frage nachgeht, wie sich Kreatives Schreiben überhaupt definieren lässt.

(2) Kurs von Tania Konnerth

Tania Konnerth ist Autorin von mehr als 10 Büchern. Sie ist außerdem auch als Lehrerin für Schreibkurse tätig und hat einige sehr interessante Kurse erstellt. Unter diesem Link finden Sie einen Selbstlernkurs, der Ihnen die Technik des Kreativen Schreibens näherbringen wird. Dabei geht es nicht nur um Theoretisches, sondern Sie bekommen auch Methoden an die Hand, mit denen Sie Ihre Kreativität zutage fördern können.

(3) NeuroNation

Bei NeuroNation geht man davon aus, dass Kreativität durch Gehirntraining ganz gezielt gefördert und weiterentwickelt werden kann. Das wissenschaftliche Programm, das Sie unter diesem Link finden, ist mehrfach ausgezeichnet worden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren und hoffen, dass es Ihren dabei helfen wird, Ihre Kreativität auf die nächste Stufe zu transportieren.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 4/5]

Treten Sie über 2.000 Crashkurs-Teilnehmern bei

7 Lektionen zum Erlernen der Grundlagen des Drehbuchschreibens. Leicht verständlich aufbereitet, praxisorientiert und zu 100% kostenlos. Versprochen!


NEU: Wir beschäftigen uns auch mit der Frage,
ob wirklich jeder ein gutes Drehbuch schreiben kann?

Unsere Garantie: Ihre E-Mail Adresse wird niemals an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Helfen Sie mit